"Nun, sie sind alle gleich, nicht wahr?" Aber was sehr wichtig ist, ist, dass man genau hinschaut, was man kaufen kann, was man bekommen kann, was man nicht bekommen soll, und wie man die beste Pfanne für seine Bedürfnisse und sein Budget findet.... Wenn man sich jemals über den Unterschied zwischen Keramik und Aluminium gewundert hat, ist es jetzt an der Zeit, die Unterschiede selbst zu überprüfen.... Zunächst einmal, was bedeuten die verschiedenen Metalle tatsächlich? Aluminium ist das, was am häufigsten in Pfannen verwendet wird, und Keramik wird im Ofen verwendet, und beide haben die gleichen Eigenschaften.

"Alle Pfannenformen - das ist alles, was Sie brauchen.... Mit dem besten Pfannentyp können Sie nichts falsch machen..." Nicht, weil der Pfannentyp eine definitive Antwort ist, sondern weil die Qualität der Pfanne der entscheidende Faktor ist... Ich mag es nicht, in die technischen Details der Kunst der Pfannenherstellung einzusteigen, aber ich werde Ihnen ein paar Faustregeln nennen, weil die Welt ein kleiner Ort ist.... Die beste Qualität einer Kunstpfanne lässt sich an der Dicke des Metalls messen... Je weniger die Pfanne dick ist, desto besser....

"Das sind die besten Pfannen", ich habe die besten Pfannen gesehen, und die besten Pfannen sind in Deutschland nicht erhältlich. Wenn man ein teures Stück Metall sieht, das aussieht, als ob es eine Pfanne wäre, sollte man wissen, dass es eine altmodische Holz- oder Eisenbronzenpfanne ist und dass man sein Geld verschwendet: Die Pfanne ist nur ein Teil des Prozesses: ein kleines Quadrat aus Holz oder Metall, ein paar Löcher, in die die Pfanne geschnitten wurde (um sie einzuschrauben), eine Schüssel und einen Griff.